Was ist es und
wozu dient es?

NGOSS ist ein Entwurf, der implementations- und technologieunabhängig vorschreibt, wie verschiedene Applikationen im Netzwerk miteinander kooperieren: Eine Workflow Engine entwirft und dokumentiert die Geschäftsprozesse, die Billing-Applikation analysiert, ob und bei welcher anderen Applikation sie etwa die entsprechenden Konfigurations- und Verbrauchsdaten zur Verfügung gestellt bekommt, und die Reporting-Applikation generiert entsprechend der von der Workflow-Engine definierten Erfordernisse die entsprechenden Berichte auf Basis dieser Daten.

Der Ansatz von eTOM als Basis für dieses Referenzmodell bestand darin, in erster Linie einen Modellierungsentwurf für ein idealtypisches Telco-Unternehmen zu erarbeiten, um daraufhin zu bestimmen, welche Geschäftsobjekte in einem solchen idealtypischen Unternehmen vorliegen. 

Die Definition der Geschäftsobjekte erfolgte im Rahmen der Dokumente rund um das Shared Information / Data (SID) Model. 

Auf Basis dieser damit definierten Objekttypen entstand wiederum das Konzept NGOSS, wobei dieses Akronym für ''New Generation Operations Support System'' steht. Im Grunde handelt es sich um einen Anforderungskatalog, dem zukünftige Operations-Support Systeme in Telekommunikationsunternehem gerecht werden müssen.

Primärer Nutzen:

  • Standardisierte Abwicklung von Geschäftsprozessen bei Lieferketten mit mehreren Telekommunikationsanbietern
  • Technologische Plattformfreiheit, nicht mehr die eingesetzte Technologie setzt die Prozessgrenzen, sondern die Geschäftsbedürfnisse der Endkunden.
   

Primärquellen

Markus Heller M.A, Universität München: e-Tom und ITIL
   
Mit welchen Begriffen steht der Oberbegriff in Verbindung
  • ITIL
  • eTOM
  • Quality of Service (QoS)
   
   
<< zur Übersicht zurück

Über uns

4whatitis steht als eingetragene Wortmarke  für die Bereitstellung von Wissenselementen, Prozessvorlagen, Tools und Templates zum IT-Sourcing, Prozess- und Servicemanagement.
weitere Informationen >>

News

Kontakt

Newsletter abbonieren

Bitte E-Mail Adresse für Newsletter-Anmeldung angeben.